SAXA | Dr. Sascha A. Lehmann

Außen rund und innen eckig‘ – so der künstlerische Anspruch von SAXA. Der 1975 geborene Künstler provoziert gerne, liebt dabei jedoch stilistisch und formell – also äußerlich – die Ästhetik; hinsichtlich der Aussage – also innerlich – das Tief- und Hintergründige. Er verlangt vom Betrachter und Leser stets den zweiten Blick. Nur so ist das Verborgene zu finden und das überdeutlich Offensichtliche als solches wahrzunehmen. Die dabei entstehende Verstärkung oder auch Diskrepanz von Aussage und Darstellung erzeugt die außergewöhnliche Spannung seiner Wortmalerei. Der aus den Worten des deutschen Grundgesetzes entstehende Konrad Adenauer ist ein Beispiel für eine biografische Auseinandersetzung in seinen Arbeiten.

SAXA ist überzeugter Autodidakt und betrachtet Kunst als Möglichkeit, das Prozesshafte an einem Sachverhalt oder einer Persönlichkeit zu verbildlichen. Für ihn darf das Ergebnis weder in Wort noch Bild jemals wirklich fertig sein, da es ansonsten keinen Ansatz für Diskussion, Polarisierung und Inspiration bietet, statisch ist und bezüglich seiner Bedeutung bereits vergangen. Stete Motivation für den Künstler, Weinhändler, Kommunikationsdesigner und promovierten Mediziner ist die intensive Auseinandersetzung mit Menschen, ihren Emotionen und Lebensläufen.

Lebenslauf
1975 geboren in Siegen (NRW)
81-94 Schulen in Niederweimar und Marburg/Lahn | Abitur
94-95 Zivildienst (individuelle Schwerstbehindertenbetreuung)
95-97 Bauleitungsassistent in Architekturbüro in Gießen
97-04 Studium der Humanmedizin an der Uni Köln | 3. Staatsexamen
03-06 Dissertation in der Kinder- und Jugendpsychiatrie | Promotion
ab 05 selbständig und freiberuflich als Genussvermittler,
Künstler, Autor und KommunikationsdesignerAusstellungen + Veröffentlichungen | Auswahl | (E)=Einzel, (G)=Gruppe

2017
galerie luzia sassen, Köln (G)
Kunstförderverein Weinheim – mit Benjamin Burkard in Weinheim (G)
Deutsches Röntgen-Museum in Remscheid (E)
art KARLSRUHE, galerie luzia sassen

2016
Luxembourg ART FAIR mit Galerie Kaschenbach und Galeria K in Luxembourg
YONG YONG mit Galerie Kaschenbach und Galeria K in Luxembourg
ST.ART 2016 Strasbourg mit galerie luzia sassen
Galeria K in Palma de Mallorca (E)
galerie luzia sassen Denkraum Siegburg, Vernissage mit Lesung (G)
Karl-Marx-Haus Trier mit Galerie Kaschenbach (E) Vernissage mit Lesung (E)
Affordable Art Fair Brussels mit galerie luzia sassen in Brüssel (M)
art KARLSRUHE – ONE ARTIST SHOW bei galerie luzia sassen in Karlsruhe (M)

2015
galerie luzia sassen, Bonn | ONE HOUR PORTRAITS  mit Monika Nonnenmacher
galerie luzia sassen, Köln (G)
galerie luzia sassen | kabelmetal, Windeck/Schladern (E)
Galerei Schindel, Freiburg (E)
art Karlsruhe mit galerie luzia sassen (M)
Affordable ART FAIR, Brüssel mit galerie luzia sassen (M)

2014
Affordable ART FAIR 2014 Hamburg | Messe mit galeriesassen
ART.FAIR 2014 im Staatenhaus in Köln | Messe mit galeriesassen
art pul 2014, Windeck/Schladern
art pul 2014, Pulheim
galeriesassen, schwarzweissfarbe, Bonn (G)
ONE HOUR PORTRAITS beim LVR Köln (mit Monika Nonnenmacher)
art Karlsruhe mit galerie sassen (M)

2013
Affordable ART FAIR 2013 Hamburg | Messe mit galeriesassen
ART.FAIR 2013 im Staatenhaus in Köln | Messe mit galeriesassen
Museo Can Morey de Santmarti | Palma de Mallorca (E)
Zu Besuch 7, Flughafen Butzweilerhof (G)
25. KunstTage Rhein-Erft mit Sonderaktion
artpul2013
Alte Kirche Niederweimar (E) | Vernissage mit Lesung
Design Village Collogne mit galeriesassen (E)
cologne paper art mit galeriesassen Köln | Messe
vJF.Carthaus Bonn mit galeriesassen (E)

2012
ART.FAIR 2012 mit galeriesassen im Staatenhaus in Köln | Messe
galeriesassen “schwarz-weiß” in Bonn (G)
KunstTage Rhein-Erft in der Abtei Brauweiler (G)
artpul Eupen Kunstmesse in Eupen (Belgien)
artpul Kunstmesse in Pulheim

2011
ART.FAIR 2011 mit galeriesassen im Staatenhaus in Köln | Messe
Kunstforum Arbeitsgericht in Marburg (G)
Gymnasium Philippinum in Marburg | Übergabe von “Philipp I.” und
Präsentation einer neuen Kunstspendenaktion
artpul Kunstmesse in Pulheim
Galerie Sassen in Bonn (G)
Waldau in Bonn (E) | Vernissage und Lesung, galeriesassen
Kunstforum Arbeitsgericht in Marburg (E)
Galerie Graf Adolf in Köln (G mit Helmut Brandt)
Merck Finck & Co. Privatbankiers (E)

2009
galeriesassen, Bonn (E)

2008
Châteu Berts mit Franz Bahr, Siegburg, galeriesassen, Bonn (G)
Domhotel Köln (G), galeriesassen, Siegurg/Bonn
Landgericht Bonn mit June Ueno, galeriesassen, siegburg
Atelier Kunst im Hof | ARTCROSSING mit Sabine Schunk + Georg Siep

2007    
Kunst im Carrée 07 in Köln-Sülz
Offenen Ateliers 2007 in Köln | linksrheinisch (G)
Hauptverwaltung der Kaufhof Warenhaus AG in Köln (E)
Alte Kirche Niederweimar (E)
Oper Köln | Präsentation der Arbeit Riphahn während der 50-Jahr-Feier des Kölner Opernhauses
Karmann-Boden in Köln (E)

2006    
Postbank Finanzberatung in Leverkusen (E)
Kunst im Carrée 06 in Köln-Sülz
zeitimraum in Köln-Marienburg (E)

2005
Aufnahme in Anthologie Lyrik heute Edition L | Czernik-Verlag Hockenheim

2003
Aufnahme in Frankfurter Bibliothek – Jahrbuch für das Neue Gedicht 2004 der Brentano-Gesellschaft Frankfurt am Main

1999
Gedanken – Gedichte | CD-Produktion in Hannover

1997
Worte – Gedichte | Veröffentlichung im Selbstverlag

ab 1995 diverse Einzelausstellungen, Gruppenbeteiligungen und Lesungen

Werke in Museen
Deutsches Röntgen-Museum in Remscheid, Wilhelm Conrad Röntgen
Karl-Marx-Haus Trier | Karl Marx
Museo Can Morey de Santmarti (geschlossen) | Hola Dali