Telefon +49 (0) 2248 44 53 45|luzia.sassen@galerieluziasassen.de

17.04.2008 Siegburg

Home/Archiv/Bonn/17.04.2008 Siegburg

.fabian präsentiert sich „in mir / außer mir“
in der Galerie Sassen & Edition

Siegburger Künstler fasziniert mit Malerei und Videos

Dispersionsfarben, Lacke und Spanplatten auf der einen Seite, Bildschirme und Videokunst auf der anderen Seite – der Siegburger Künstler .fabian präsentiert seine kontrastreichen Ausdrucksformen in friedlicher Eintracht. Raum für seine Kunst bietet ihm die Siegburger Galerie Sassen & Edition. Die Ausstellung wird am Donnerstag, den 6. März, um 19 Uhr eröffnet.
Zur Ausstellungseröffnung wird ein Beitrag aus den Videowerken von .fabian gezeigt, die Einführung hält der Atelier-Kollege Ro Willaschek, der .fabians Bilder mit „Anarchie im zugelassenen Rahmen“ umschreibt. Die Ausstellung trägt den ebenso kontrastreichen Titel „in mir / außer mir“ und gibt ausreichend Raum für die großformatigen, titellosen Arbeiten.

Musikalisch und stimmungsvoll begleitet wird die Ausstellungseröffnung in bewährter Form von Burhan Zorlu, Saz und Stimme, sowie Debasish Bhattacharjee, Tabla.

.fabian – Künstler des vielfältigen Ausdrucks

Kontrastreich präsentieren sich die beiden Ausdrucksformen des Siegburger Künstlers .fabian, der seinen Nachnamen zum Künstlernamen entwickelt hat: Die Spannbreite seines künstlerischen Ausdrucks reicht von der Videokunst hinüber zur abstrakten Malerei, die er vor einigen Jahren wieder entdeckte. Kunst zu machen ist für ihn ein Ur-Bedürfnis, beide Formen – Video wie Malerei – sind bei ihm dafür gleichgestellt.

Besonders seine Ausstellungen im Siegburger Amtsgericht, Rathaus und VHS-Studienhaus in den letzten Jahren beweisen seine Zugehörigkeit und festen Bestandteil der Siegburger Kunstszene.