Annette Zumkley

Lebt und arbeitet in der Nähe von Münster im westlichen Münsterland
1961 geboren in Münster
1992 Studium an der Hochschule für bildende Künste in Münster
bei Rainer Barzen und Mechthild Frisch
1998 Examen / Akademiebrief

Ausstellungen
1997
Sicking – Kunstpreis des Landkreises Kaiserslautern;
Malerei Ausstellung der Preisträgerarbeiten und der
jurierten Werke im Theodor Zink Museum, Kaiserslautern
2000
„Forum 2000“ Aktuelle Kunst in der Burg Vischering, Lüdinghausen
2001
„Ein Stück vom Himmel“, Wanderausstellung durch
die fünf Kreise des Münsterlandes
2001 „Handlungsanweisungen“, Münsterlandmuseum Burg
Vischering, Lüdinghausen
2002
(E) „Neue Arbeiten“, Kleiner Raum CLASING, Münster
2003
(E) farblich, KunstRaum, Telgte
2003
„Sechs Richtige“ Kolvenburg, Billerbeck
2003
„Forum 2003“, Aktuelle Kunst in der Burg Vischering, Lüdinghausen
2004
(E) „Neue Arbeiten“, Kleiner Raum CLASING, Münster
2005
BurgART 2005, Kulturforum Lüdinghausen e.V., KAKTuS/
Burg Lüdinghausen, Lüdinghausen
2006
KUNST IN UNSERER REGION 06, 19. Ausstellung
zeitgenössischer Kunst, Kloster Gravenhorst, Hörstel
2007
KUNST IN UNSERER REGION 07, 20. Ausstellung
zeitgenössischer Kunst, Kloster Gravenhorst, Hörstel
2007
(E) „Neue Arbeiten“, Kleiner Raum CLASING, Münster
2008
(E) „Zwischen den Bäumen“, Kulturforum Lüdinghausen e.V.,
KAKTuS / Burg Lüdinghausen, Lüdinghausen
„Hier und Jetzt“ , Gustav Lübcke Museum, Hamm
(E) „Ich kann fliegen“, Stadtmuseum Warendorf, Warendorf
2009
(E) „im fluss“, galerie m beck, Homburg/Saar
„WASSER – WEGE“, bbk-westfalen e.v., Kulturspeicher, Dörenthe, Ibbenbüren
2010
„Starke Orte“, Luftschutzbunker Sodingen, Ruhr 2010, Herne
Große Kunstausstellung 2010, Villa Kobe, Halle (Saale)
alle und einer, Galerie per-seh, Großgeltern/Hannover
(E), dynamische farbräume, Stadtmuseum Beckum, Beckum
2011
(E), dynamische farbräume, Kunsthaus Bocholt, Bocholt
„Abtauchen“, GALERIE Caroline Bartl, Dortmund/Schüren
Natur.Mal.Vier. Ausstellungshalle Hawerkamp, Münster
JAHRESVERKAUFSAUSSTELLUNG, Kunstverein Unna, Unna
2012 galerie sassen, Bonn
2015 (G) galerie luzia sassen, Köln